Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 8. Oktober 2010, 10:18

Gesellschaft::Politik/Recht

Sintel im Kino in Nürnberg: 4. Creative-Commons-Filmabend

Zum vierten Mal findet im KommKino Nürnberg der Creative Commons-Filmabend statt. Dabei wird die Premiere des Kurzfilms »Sintel« stattfinden.

Sintel

Durian-Projekt

Sintel

Zum einjährigen Jubiläum wird der Creative-Commons-Filmabend wieder in Kooperation mit der Open Suse Konferenz und Raubkopictures ausgerichtet. Daher wird der Abend zweigeteilt stattfinden. Am Mittwoch, dem 20.10. wird Sirko Kemter auf dem Gelände der openSUSE-Konferenz einen Vortrag über Open Movies (mit Filmbeispielen) halten, den er bereits auf dem Linuxtag in Berlin präsentierte.

Am Donnerstag, dem 21.10. und Freitag, dem 22.10. werden um 21:15 Uhr im KommKino Nürnberg Highlights vom 2. und 3. Filmabend sowie zum ersten Mal in einem deutschen Kino der neue CC-Kurzfilm Sintel der Blender Foundation gezeigt. Dazu gibt einige weitere noch nicht in Nürnberg gezeigte Filme unter Creative-Commons-Lizenz.

Das KommKino Nürnberg ist offizieller Gold-Sponsor von »Sintel« und hatte sich mit 250 Euro an der Entstehung beteiligt. Dafür konnten die Besucher der vorangegangenen Creative-Commons-Filmabende in Nürnberg, Erlangen und Augsburg für »Sintel« spenden. Diese Spenden wurden gebündelt in einem Gold-Sponsoring.

Wie immer können Besucher USB-Sticks oder externe Festplatten mitbringen und sich die gezeigten Filme kopieren und mit nach Hause nehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung