Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 8. Oktober 2010, 11:53

Software::Entwicklung

Mono 2.8 veröffentlicht

Zehn Monate nach der letzten Version haben die Entwickler der freien Implementierung von Microsoft.NET, Mono, die neue Version 2.8 veröffentlicht.

Mono ist ein ehemals von Ximian initiiertes Projekt, das eine freie Implementierung von Microsoft.NET zum Ziel hat. Die Laufzeitumgebung funktioniert auf vielen Plattformen. Auch die Abdeckung der.NET-Features ist ziemlich umfassend, auch wenn die Mono-Versionen nicht mit dem aktuellen Stand der.NET-Entwicklung mithalten können.

Mono 2.8 stellt lediglich einen Zwischenschritt der Entwicklung dar. Das Team plant, sowohl die alte Version 2.6 als auch die kommende Version 3.0 längerfristig zu unterstützen, 2.8 jedoch nicht. Der Grund dafür sind zahlreiche Neuerungen, die laut den Entwicklern noch nicht so gut getestet wurden, wie sie sollten.

Die wohl wichtigste Änderung in Version 2.8 ist die vollständige Implementierung von C# 4.0, die nun auch der Standard bei der Compilierung ist. Die Engine für die Garbage Collection wurde neu implementiert, was in einer deutlich niedrigeren und mit der Zahl der Objekte nur flach ansteigenden Ausführungszeit resultiert.

Darüber hinaus haben die Entwickler neue Programmierschnittstellen wie das Parallel Framework und System.XAML hinzugefügt. Von Microsoft stammen zudem einige weitere Programmierschnittstellen, die unter Open-Source-Lizenzen publiziert wurden, darunter System.Dynamic, Managed Extensibility Framework, ASP.NET MVC 2 und System.Data.Services.Client (OData Client Framework).

Die Geschwindigkeit von Mono wurde durchgehend gesteigert und die Möglichkeit, anstelle des JIT-Compilers die Low Level Virtual Machine (LLVM) als Backend für die Codegenerierung zu nutzen, gilt nun als ausgereift. Weitere Neuerungen sind eine Vorschau des Generational Garbage Collectors, Version 2.0 des Embedding-APIs, WCF-Routing, CodeContracts von .NET 4.0, ASP.NET 4.0 und OpenBSD-Unterstützung. Entfernt wurden das Version 1.1-Profil und mehrere veraltete Bibliotheken. Auch die Abhängigkeit von der Bibliothek Glib wurde beseitigt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 26 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Welche Programme brauchen .NET (HA, Mo, 11. Oktober 2010)
Re[4]: Mono hat zwei Schwachpunkte (anyoneirgendwer, Mo, 11. Oktober 2010)
Re: Welche Programme brauchen .NET (Eyeballwithamacinegun, So, 10. Oktober 2010)
Re[3]: Mono hat zwei Schwachpunkte (ac, So, 10. Oktober 2010)
Re[2]: Mono hat zwei Schwachpunkte (anyoneirgendwer, So, 10. Oktober 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung