Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Oktober 2010, 12:15

Software::Distributionen

ZevenOS-Neptune 1.9 freigegeben

ZevenOS-Neptune, eine auf Debian Squeeze aufbauende Linux-Distribution, die ihr Hauptaugenmerk auf eine Ähnlichkeit zu BeOS und Multimedia gelegt hat, wurde in Version 1.9 veröffentlicht.

ZevenOS-Neptune 1.9

zevenos.com

ZevenOS-Neptune 1.9

ZevenOS-Neptune ist eine ZevenOS-Version, die auf Debian Squeeze aufsetzt. Lauffähig ist die Distribution auf Netbooks genauso wie auf anderen modernen Systemen. Als Systemvoraussetzungen werden eine 600 MHz schnelle CPU und 256 MB RAM angegeben. Die Software aus den Debian-Quellen wird mit Sicherheitsaktualisierungen erweitert, was auf lange Sicht ein stabiles und sicheres System garantieren soll.

Der Fokus der aktuellen Version liegt auf einem schnellen Live-System für USB-Sticks. Dafür haben die Entwickler einen einfach zu benutzenden USB-Installer sowie einen Persistenz-Ersteller, der es ermöglicht, Konfigurationen und Dateien auf dem Live-System zu speichern, entwickelt. Das System beruht auf dem Kernel 2.6.35.5 und Xorg 7.5. Als grafische Oberfläche kommt KDE 4.4.5 zum Einsatz. Für leistungsschwächere Rechner mit wenig Arbeitsspeicher gibt es zudem einen Low-Memory-Modus, der auf einen auf Fluxbox basierten Desktop mitbringt. Dieser verbraucht etwa 90 MB Arbeitsspeicher. Wie das Team schreibt, setzt ZevenOS-Neptune 1.9 die Philosophie von »NextGeneration« fort und bringt ein komplett überarbeites Design mit sich.

Die Distribution kann ab sofort vom Server des Projektes in Form einer knapp 1,4 GB großen ISO-Datei heruntergeladen werden. Daneben stehen Interessenten auch zahlreiche Videoanleitungen in deutscher Sprache, die das System erklären, zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung