Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. Oktober 2010, 08:33

Software::Security

Datenbank-Firewall GreenSQL 1.3 erschienen

Die Datenbank-Firewall GreenSQL wurde in Version 1.3 veröffentlicht. Erstmals steht nun eine erweiterte kommerzielle Version zur Verfügung.

GreenSQL wird als Proxy zwischen Anwendungen und MySQL- oder PostgreSQL-Datenbanken geschaltet und lässt sich dort als Intrusion Detection System, Intrusion Prevention System oder Firewall betreiben. GreenSQL nimmt Anfragen von Anwendungen entgegen, um sie nach einer Analyse an die Datenbank weiterzuleiten. Je nach Modus werden Anfragen entweder anhand einer Whitelist oder einer Risikopotential-Matrix geprüft, danach entscheidet GreenSQL, wie eine kritische Anfrage zu behandeln ist. Entweder wird ein leeres Ergebnis zurückgeliefert oder der Administrator über die Anfrage informiert.

GreenSQL 1.3 bekam eine besser bedienbare Nutzeroberfläche. So ist es beispielsweise möglich, Alarme zu löschen oder in der Whitelist befindliche Queries wieder als kritisch einzustufen. In den Alarmmeldungen ist ab jetzt die IP des Computers enthalten, von dem die kritische Anfrage ausgegangen ist. Das Design der Alarme und Whitelists wurden komplett überarbeitet. Darüber hinaus korrigierten die Entwickler eine Reihe von Fehlern, so dass Proxys nun automatisch neu geladen und deren Status in der Übersichtsanzeige korrekt angezeigt wird.

Mit der Version 1.3 wurde auch eine erste kommerzielle Version GreenSQL Pro der Datenbank-Firewall veröffentlicht, die neben MySQL und PostGreSQL auch Microsoft SQL Server unterstützt. Weitere Features der Pro-Variante sind SSL-Unterstützung, Datenbank-Caching, Aktivitätsüberwachung von Datenbanken und eine automatische Update-Möglichkeit.

GreenSQL wurde 2007 als Privatinitiative gegründet. Die Software steht unter der GPL, eine GreenSQL-Installation kann beliebig viele Datenbanken schützen. Messungen der Entwickler haben ergeben, dass mit GreenSQL geschützte Anwendungen Leistungseinbußen von ca. zwei bis zwölf Prozent aufweisen. Die aktuelle GreenSQL-Version 1.3 ist im Downloadbereich des Projekts verfügbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung