Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. Oktober 2010, 11:12

Software::Distributionen::Chrome

Google Chrome 7 erschienen

Google hat den Webbrowser Chrome 7 für die drei unterstützten Systeme Linux, Mac OS X und Windows freigegeben. In dieser Version konzentrierten sich die Entwickler auf Korrekturen sowie Verbesserungen für Web-Entwickler.

Mirko Lindner

Chrome wurde in der mittlerweile siebten Version für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht. Google hatte vor einigen Monaten angekündigt, alle sechs Wochen eine neue Version von Chrome herausgeben zu wollen, und hielt sich auch mit der neuen Version an den Zeitplan.

In Version 7 konzentrierten sich die Entwickler auf Fehlerkorrekturen. Hunderte von Fehlern wurden ihren Angaben zufolge beseitigt. Die Einzelheiten sind dem Bugtracker auf Google Code zu entnehmen.

Die weiteren Änderungen sind hauptsächlich für Web-Entwickler von Interesse. So gibt es unter Mac OS X nun eine vollständige AppleScript-Unterstützung, mit der die Oberfläche automatisiert werden kann. Außerdem wurden der HTML5-Parsing-Algorithmus, das File-API und Hochladen von Verzeichnissen implementiert. Ferner wurde der Dialog zum Verwalten von Webseiten, von denen Cookies blockiert werden, erweitert, so dass mehrere Cookies zusammen bearbeitet werden können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung