Login


 
Newsletter
Werbung
Do, 21. Oktober 2010, 08:00

Software::Distributionen

ReactOS 0.3.12

Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.3.12 eine große Zahl von Änderungen, die zu einem stabileren und solideren System führen sollen.

MS Works 8.5 unter ReactOS

reactos.org

MS Works 8.5 unter ReactOS

ReactOS ist ein ein Betriebssystem, das es sich zum Ziel gesetzt hat, vollständig zu neueren Windows-Versionen kompatibel zu sein. Der Kernel ist nach Entwicklerangaben weitgehend kompatibel mit NT 5.2.

Seit der letzten Version ist fast ein Jahr vergangen. Diese Zeit wurde von den Entwicklern benötigt, um das System nach durchgreifenden Änderungen an der Basis wieder stabil zu bekommen. Version 0.3.12 ist nach wie vor eine Alphaversion, die mit zahlreichen Geräten und Programmen noch nicht zusammenarbeitet. Die Änderungen begannen vor knapp einem Jahr mit dem Ziel, den Trap-Handler zu verbessern. Sie führten dann dazu, dass dieser vollständig neu geschrieben wurde, und das hatte Änderungen in anderen Bereichen zur Folge. Im Zuge dieser Anpassungen wurden laut den Entwicklern mehr und mehr moderne Technologien eingebracht. Das Ergebnis war ein sehr viel modernerer Kernel, dessen Stabilität und Kompatibilität dann in einer langen Testphase wieder hergestellt werden musste.

Nahezu das ganze System erfuhr mehr oder weniger große Änderungen. Eine neue Speicherverwaltung wurde entwickelt, die aber noch nicht überall zum Einsatz kommt. Verbesserungen gab es auch bei der Plug-and-Play-Kompatibilität, ACPI, dem PCI-Treiber, bei den Timern und Nachrichtenwarteschlangen und vielen anderen Stellen. Eine 64-Bit-Version ist in Arbeit, aber noch nicht in benutzbarem Zustand. Eine erweiterte Übersicht über die Änderungen ist im Änderungslog von ReactOS 0.3.12 zu finden.

Der Download ist in Form einer Installations-CD, einer Live-CD und VM-Images für Qemu oder VMware möglich. Der Quellcode steht ebenfalls zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung