Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 3. November 2010, 08:30

Gemeinschaft::Personen

Stormy Peters wechselt zu Mozilla

Stormy Peters, die Geschäftsführerin der GNOME Foundation, ist zur Mozilla Foundation gewechselt.

Stormy Peters

Stormy Peters

Stormy Peters

Über zwei Jahre lang war Stormy Peters Geschäftsführerin der GNOME Foundation. Ihre Zeit bei GNOME sieht sie als sehr erfolgreich an. Sie war zuständig für das Werben für Spenden, Organisation von Veranstaltungen, Marketing und Kommunikation. Nach ihren Angaben machte die GNOME Foundation in den letzten zwei Jahren erhebliche Fortschritte. Das Spendenaufkommen von Unternehmen und Privatpersonen konnte verdoppelt werden. Auf Entwicklertreffen (Hackfests) konnte intensiv an bestimmten Themen gearbeitet werden. GNOME 3.0 ist auf dem Weg zur Fertigstellung im Frühjahr 2011. Verschiedene Teams, u.a. für Marketing, Systemverwaltung und Reisezuschüsse, wurden gegründet. Die Kommunikation wurde mit den Quartalsberichten und Blogs verbessert.

Mit großem Bedauern nimmt sie nun Abschied von GNOME. Sie will GNOME aber teilweise erhalten bleiben. Zum einen will sie das Marketing-Team unterstützen, wenn Hilfe benötigt wird, zum anderen will sie im nächsten Jahr für den GNOME-Vorstand kandidieren.

Bei Mozilla wird Stormy Peters sich als Leiterin des »Developer Engagement Programs« darum kümmern, dass Entwickler die bestmöglichen Tools zur Gestaltung des »offenen Webs« zur Verfügung haben, und möglichst viele Entwickler die Mozilla-Tools nutzen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung