Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: EU gönnt Symbian Millionenspritze

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Bolitho am Mi, 3. November 2010 um 20:21 #


Wenn Nokia Symbian weiterentwickeln will, dann sollten sie selbst zahlen oder China anbetteln. Aber China wird denen den nackten A.... zeigen...
Nee, aber in drei bis fünf Jahren einen Clone aus gestöhlenem Code, mit dem sie dann den Markt überfluten und denen ihnen mal wieder eine westliche Firma in den Arsch gesteckt hat...

... ach nee, ist ja eh OpenSource; da müssen sie nix klauen wie sonst!

Hey - das ist es! OpenSource als "Waffe" gegen China und seinen staatlich organisierten Industriespionage-Apparat! 8) Verleit mir den Wirtschaftsnobelpreis!

  • 0
    Von Steuerzahler am Mi, 3. November 2010 um 22:06 #

    Du wirst lachen: Die Chinesen setzen auf ihren Handies "Open Source" Software ein und sie halten sich sogar an die GPL.

    Zum Beispiel MiniGUI, eine GUI für Echtzeit-Embedded Systeme.

    Quellen, Beispiele, alles da. Wenn du deine eigene Handyfirma aufmachen willst: Nur zu... ;)

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung