Login


 
Newsletter
Werbung
Di, 9. November 2010, 17:54

Software::Entwicklung

Wettstreit der Web-Entwicklungsplattformen ausgeschrieben

Ein Wettbewerb von plat-forms.org soll Einblicke in die tatsächliche Produktivität von Web-Entwicklungsplattformen geben. Eine ausgewählte Anzahl von Dreierteams soll eine Programmieraufgabe lösen, die unmittelbar vor dem Wettbewerb bekanntgegeben wird.

Nach Ansicht der Veranstalter - Freie Universität Berlin, iX-Magazin und Open Source Business Foundation (OSBF) - ist dieser Wettbewerbweltweit einzigartig, da er einen Einblick in die Eigenheiten, Vor- und Nachteile verschiedener Web-Entwicklungsplattformen geben wird. Ein ähnlicher Wettbewerb wurde 2007 schon einmal ausgetragen. Nach wie vor glauben die Veranstalter, dass die Wahl der Entwicklungsplattform großen Einfluss auf die Produktivität ausübt. Ihre Vor- und Nachteile seien im Prinzip bekannt, wie sich dies praktisch auswirke, sei mangels Daten weitgehend unbekannt und Anlass zu endlosen Religionskriegen.

Gesucht werden nun Teams von jeweils drei Entwicklern, die am 18. und 19.1.2011 eine vorgegebene Aufgabe binnen 30 Stunden lösen wollen. Als Entwicklungsplattform können u.a. Java EE, .NET, PHP, Perl, Python und Ruby gewählt werden. Die Organisationen wollen von den Bewerbern, die sich bis zum 30.11.2010 melden müssen, nur die besten zulassen, um Ergebnisse zu erhalten, die von den individuellen Fähigkeiten möglichst unabhängig sind. Die genauen Regeln sind der Ankündigung zu entnehmen. Die Ergebnisse der Teams sollen unter der GPLv2 oder der modifizierten BSD-Lizenz veröffentlicht und genauestens analysiert werden. Auch der Verlauf der Problemlösung wird beobachtet und dokumentiert. Während des Wettbewerbs wird es Live-Blogs geben, eine detaillierte Auswertung wird im Nachhinein veröffentlicht. Den Siegern winken Geldpreise.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung