Login


 
Newsletter
Werbung
Fr, 12. November 2010, 12:41

Software::Distributionen::OpenSuse

Dritter Meilenstein der Entwicklung von openSUSE 11.4

Die Entwickler von openSUSE haben den dritten Meilenstein der kommenden Version 11.4 veröffentlicht.

Novell

openSUSE 11.4 soll acht Monate nach Version 11.3, also im März 2011, erscheinen. Bis dahin sind sechs Testversionen geplant, von denen jetzt die dritte erschienen ist, sowie zwei Veröffentlichungskandidaten. Die Veröffentlichung wurde um eine Woche verzögert, da erst ein Fehler behoben werden musste, der das Testen in vielen Fällen unmöglich gemacht hätte.

Milestone 3 bietet das von Red Hat- und Novell-Entwicklern implementierte systemd, das eine Alternative zum traditionellen Init und weiteren Programmen darstellt, erstmals zum Testen an. Systemd ist allerdings nicht standardmäßig installiert. Als Kernel kommt jetzt Linux 2.6.36 zum Einsatz. LibreOffice ist in Version 3.2.99 enthalten, KOffice wurde um optionale Pakete wie lcms2 erweitert.

Aktualisierungen in Milestone 3 sind GNOME 2.32, KDE 4.5.3, der Webbrowser Arora 0.11, die Chemie-Applikation Avogadro 1.0.1 und der Instant-Messaging-Client Licq 1.5 mit XMPP-Unterstützung. Digikam 1.5.0, Mono 2.8, Smartmontools 5.40 und Wireshark 1.4 sind weitere wesentliche Aktualisierungen.

Wer Installations-ISO-Dateien mit Delta-ISOs aktualisiert, muss aufgrund einer neuen Version der LZMA-Bibliothek auch eine neue Version von deltarpm nutzen, die es im Build Service als Paket gibt.

openSUSE 11.4 ist derzeit für den 10. März 2011 geplant. Die nächste Testversion soll am 25. November erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: update von milestone 2 auf 3 (wingo, Fr, 12. November 2010)
Re: update von milestone 2 auf 3 (damianator, Fr, 12. November 2010)
update von milestone 2 auf 3 (xaxa, Fr, 12. November 2010)
Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung