Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 12. November 2010, 16:00

Hardware

Gewinner des Snom-Programmierwettbewerbs bekanntgegeben

Snom, Hersteller von Linux-basierten IP-Telefonen, hat die Gewinner des im August gestarteten »XML Application World Cup« vorgestellt. Anwendungen für soziale Netze waren dabei dominierend.

Ziel des »snom XML Application World Cup« war es, nützliche oder kreative Applikationen für den snom XML-Minibrowser zu entwickeln. Der XML-Minibrowser ist auf allen Geräten der snom-Serien 8xx und 3xx installiert. Über den integrierten Minibrowser lassen sich webbasierte Anwendungen wie Video-Streamings und Spiele auf einem snom-Telefon realisieren oder externe Geräte steuern.

Nun stehen die Gewinner fest. Die Jury beurteilte die Applikationen hinsichtlich ihrer Originalität, grafischer Implementierung, technischem Schwierigkeitsgrad, Skalierbarkeit, Installationsaufwand und Anwendungsvielfalt. Den ersten Platz in der Kategorie Business belegt der Belgier Régis Scyeur mit einem Twitter-Client, der das Durchsuchen von Tweets auf dem Minibrowser der Telefone ermöglicht. In der Kategorie Lifestyle überzeugte die Wetter-App von Shaun Crous aus Südafrika. Anwender können damit lokale Drei-Tages-Vorhersagen auf dem snom 870 abrufen. Platz zwei in der Business-Kategorie geht an Tobias Lange mit einer Weck-App. In derselben Kategorie kommt eine Feedreader-App von Tobias Engel auf den dritten Platz. Michal Kuron belegt in der Kategorie Lifestyle sowohl den zweiten als auch den dritten Platz – mit einer Flickr-App und einer Wikipedia-App. Alle Anwendungen sind freie Software und entsprechen den Richtlinien der GNU General Public License. Die Action-URLs stehen ab sofort kostenlos auf der snom-Website zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung