Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. November 2010, 09:39

Software::Distributionen::Debian

Veröffentlichungskandidat von Debian 6.0 erschienen

Das Debian-Projekt ruft zu letzten Tests der Installation und des Updates der kommenden Version Debian 6.0 »Squeeze« auf.

Software in the Public Interest (SPI)

Laut einer Mitteilung des Projekts ist die Linux-Distribution Debian GNU/Linux in die finale Phase vor der Veröffentlichung von Debian 6.0 »Squeeze« getreten. Die Distribution hat nahezu ihre endgültige Form erreicht. Was noch bleibt, ist, die letzten für die Veröffentlichung kritischen Fehler zu beheben (vor einer Woche waren es noch 126) und mögliche weitere Fehler zu finden.

Alle Tester sind aufgerufen, die aktuelle Testversion mit dem neuesten Debian-Installer zu installieren oder auf die neue Version zu aktualisieren. Es ist bereits ein detailliertes Installationshandbuch vorhanden. Ferner stehen bereits die Anmerkungen zur Veröffentlichung der neuen Version zur Verfügung. Wer bei der Installation oder dem Update einen Fehler bemerkt, ist aufgerufen, diesen zu melden.

Debian 6.0 »Squeeze« wird veröffentlicht, sobald die Zahl der für die Veröffentlichung kritischen Fehler auf Null gefallen ist. Geht man davon aus, dass dieses Ziel Anfang Dezember erreicht ist, sind seit Debian 5.0 »Lenny«, das am 14. Februar 2009 veröffentlicht wurde, knapp 22 Monate vergangen; damit hat Debian mit den letzten Veröffentlichungen einen ziemlich konstanten Abstand eingehalten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung