Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 13. Dezember 2010, 13:09

Unternehmen

SoftMaker startet »Load and Help«

Wer bis zum 31. Dezember kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker Office 2008 für Linux oder Windows herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer wohltätigen Spende bei. Wie der Hersteller SoftMaker bekannt gab, spendet das Unternehmen für jeden dieser Downloads 10 Cent an ausgewählte Hilfsprojekte.

TextMaker 2008 für Linux

Mirko Lindner

TextMaker 2008 für Linux

Die SoftMaker Software GmbH gab heute den Start der diesjährigen Weihnachtsaktion »Load and Help 2010« bekannt. Das Prinzip der Aktion ist denkbar einfach: Anwender, die von der Seite loadandhelp.de eine kostenfreie Version der Office-Suite »SoftMaker 2008« herunterladen, tragen gleichzeitig zu einer Spende des Unternehmens bei. Denn SoftMaker will für jedes heruntergeladene Paket 10 Cent an Hilfsprojekte auf betterplace.org, einer Plattform für Hilfsprojekte in aller Welt, spenden.

SoftMaker Office 2008 für Linux besteht aus drei Office-Anwendungen. Dabei handelt es sich um die Textverarbeitung TextMaker 2008, die Tabellenkalkulation PlanMaker 2008 und die in der Version 2008 neu hinzugekommene Präsentations-Software SoftMaker Presentations. Alle Programme versprechen, sämtliche wichtigen Funktionen anzubieten, die der Büroanwender auch in anderen Office-Anwendungen gerne nutzt. Dokumente, Arbeitsblätter und Präsentationen aus Microsoft Office sollen sich beispielsweise problemlos in die SoftMaker-Anwendungen laden, weiterbearbeiten und abschließend auch wieder in den Originalen verwenden lassen.

Anwender, die SoftMaker Office 2008 für Linux oder Windows im Zuge der bis Ende des Jahres laufenden Aktion herunterladen, dürfen das Paket dauerhaft kostenlos verwenden und sind upgrade- und supportberechtigt. Im letzten Jahr konnte der Hersteller im Zuge der gleichen Aktion 6089 Euro spenden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung