Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Dezember 2010, 18:03

Software::Desktop::KDE

KDE SC 4.6 RC1 freigegeben

KDE SC 4.6 wird nochmals ohne das neue KDE-PIM und KMail2 kommen, deren endgültige Version sich aufgrund einiger Probleme verzögert.

kde.org

Das hat das KDE-Team jetzt entschieden, während der erste Veröffentlichungskandidat von KDE SC 4.6 veröffentlicht wurde. Das neue auf Akonadi beruhende KDE-PIM mit Kontact und KMail 2, das es schon nicht in KDE 4.5 schaffte, hat nach Angaben der Entwickler noch Probleme bei der Migration großer Datenbestände aus den alten Versionen der Anwendungen. Diese Probleme werden zur Zeit behoben, aber für das KDE-Team ist das Risiko, das sie in der Aufnahme der neuen PIM-Anwendungen sehen, noch zu hoch. Wahrscheinlich wird das neue KDE-PIM nun in KDE 4.6.1 einen Monat nach KDE 4.6 erscheinen. Zur Zeit steht allen Interessenten die dritte Betaversion zur Verfügung.

KDE SC 4.6 wird laut den Entwicklern Verbesserungen und Erweiterungen in allen Teilen bringen. Bis zur offiziellen Veröffentlichung am 26. Januar 2011 werden jetzt nur noch Fehler korrigiert. Gegenüber der zweiten Betaversion wurden bereits zahlreiche Fehler gemeldet und viele bereits beseitigt. Die Überarbeitung der Oxygen-Icons ist inzwischen nahezu beendet.

KDE SC 4.6 RC1 (KDE SC 4.5.90) kann im Quellcode heruntergeladen werden. Binärpakete werden voraussichtlich von einigen Distributoren bereitgestellt. Ein weiterer Veröffentlichungskandidat ist noch geplant, der am 5. Januar folgen soll. Die offizielle Version von KDE SC 4.6 soll am 26. Januar 2011 erscheinen. Danach sollen wie immer monatliche Updates folgen. Eine Liste aller bereits implementierten und geplanten Funktionen finden Interessenten auf der Seite des Projektes.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung