Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Mai 2000, 08:28

Software::Entwicklung

Java Version 1.3 freigegeben

Eine neue Version von Suns Java 2 Plattform ist jetzt erhältlich.

Momentan steht die Version 1.3 für Windows zur Verfügung. Betaversionen für Linux und Solaris werden für Juni erwartet. Der Quellcode kann kostenlos von Suns Community Source heruntergeladen werden.

Das Entwicklerkit heißt jetzt nicht mehr JDK (Java Development Kit), sondern Java 2 SDK (Software Development Kit).

Version 1.3 soll "dramatische Verbesserungen" bringen, insbesondere dramatisch verbesserte Geschwindigkeit durch die HotSpot Client VM (Virtual Machine). Die Zahlen, die Sun angibt, lassen die Erwartungen allerdings wieder gewaltig schrumpfen: 40% schnellere Startzeit (über die Ausführungszeit wird nichts gesagt) und 25% weniger Speicherverbrauch.

Weitere Verbesserungen sind Applet Caching und Java Plugins bei Web-Applikationen, verbesserte Sicherheit durch Zertifikate und digitale Signaturen bei Applets, verbesserte Entwicklungs-Tools sowie die Integration von RMI/IIOP und JNDI. RMI/IIOP unterstützt den Industriestandard CORBA, während JNDI (Java Naming and Directory Interface) unter anderem LDAP-basierte Verzeichnisse ansprechen kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung