Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. Januar 2011, 13:36

Software::Web

CMS Drupal 7.0 veröffentlicht

Die Drupal-Entwickler haben ihr Content-Management-System (CMS) in der Version 7.0 veröffentlicht. Drupal steht unter der GPL, für den Betrieb sind mindestens PHP 5.2 und ein Datenbanksystem erforderlich.

Laut den Entwicklern soll Drupal 7.0 die Arbeit für Administratoren und Autoren vereinfachen. Dazu bringt das CMS für Administratoren und Editoren eigene Themes mit, die speziell auf die Anforderungen der jeweiligen Nutzergruppen zugeschnitten sind. Plugins sollen bei ihrer Installation bereits automatisch viele Standardeinstellungen vornehmen, so dass hier weniger Anpassungen nötig sind. Eine neue Datenbank-Administrationsklasse sorgt dafür, dass Drupal mit fast jedem Datenbanksystem verwendet werden kann.

Zusätzliche Themes und Module lassen sich nun komfortabel über das Backend installieren und aktualisieren. Anwender können dank des Content Construction Kit (CCK) benutzerdefinierte Inhaltstypen anlegen, denen sie eigene Felder hinzufügen und wo sie bestimmen, in welchem Menü deren Inhalte auftauchen. Der Umgang mit Bildern wurde so vereinfacht, dass automatisch Vorschaubider und mittlere Größen hochgeladener Bilder erzeugt werden. In Drupal 7.0 lassen sich jetzt auch einfache Bildbearbeitungen wie Rotieren oder Skalieren durchführen, ohne weitere Module installieren zu müssen. Ein überarbeitetes Caching und die Optimierung von Javascript und CSS sollen Drupal 7.0 darüber hinaus deutlich beschleunigen.

Für die neue Version des beliebten CMS sind aktuell mehr als 800 Erweiterungen verfügbar, so dass sich das CMS für viele Einsatzszenarien eignet. Mit Hilfe von Installationsprofilen lassen sich bereits angepasste Drupal-Versionen installieren. Drupal 7.0 ist nicht mehr abwärtskompatibel, so dass Nutzer unter Umständen einige Zeit investieren müssen, um ihr CMS zu aktualisieren. Die aktuelle Version kann im Downloadbereich des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 43 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Redaktionssystem (cms crack, Fr, 10. Juni 2011)
Re[2]: Redaktionssystem (damartl, Fr, 10. Juni 2011)
Re: Frage (pluto, Mo, 10. Januar 2011)
Re: Es muss nicht immer ein CMS sein (dünnsch*ss, Mo, 10. Januar 2011)
Es muss nicht immer ein CMS sein (Ede, Mo, 10. Januar 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung