Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 17. Januar 2011, 13:52

Software::Desktop

Firefox 4 Beta 9 freigegeben

Das Entwicklerteam von Mozilla hat die neunte Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht, die mit einer Verbesserung der Lesezeichenverwaltung und schnellerer Speicherverwaltung aufwarten kann.

Mozilla Foundation

Die umfassende Erneuerung des Codes der Lesezeichenverwaltung und der Browser-Historie soll nicht nur für schnelleres Arbeiten mit Lesezeichen sorgen, sondern auch den Start des Browsers beschleunigen. Neben dieser Änderung gab es nur eine weitere wesentliche Änderung in dieser Betaversion: Mit der zuvor eingeführten neuen JavaScript-Engine werden JavaScript-Objekte nicht mehr in einem gemeinsamen Heap verwaltet, sondern in separaten Heaps für jede Webseite und für die Browser-Oberfläche, die Compartments genannt werden. Dadurch wird die Garbage Collection wesentlich effizienter. Unter anderem sollen auch komplexe Animationen dadurch besser laufen und weniger durch Garbage Collection unterbrochen werden. Weitere Einzelheiten zur neuen Version findet man in den Anmerkungen zur Veröffentlichung.

Die neue Betaversion, die auf der HTML-Engine Gecko 2.0 beruht, soll bereits gut nutzbar sein, allerdings könnte es noch an Erweiterungen fehlen, die an Firefox 4 angepasst sind. So wartet die Betaversion nun auf Tester. Für die Testphase ein Plugin vorinstalliert, das die Abgabe von Rückmeldungen erleichtern soll. Dieses enthält auch die Funktionalität von Test Pilot, mit dem das Verhalten der Benutzer anonym ausgewertet werden kann, um die Bedienung weiter zu verbessern. Die Teilnahme an diesem Test ist optional.

Die neunte Betaversion liegt in 68 Sprachen vor. Mit der fortschreitenden Entwicklung kommen jetzt immer mehr Sprachen hinzu. Mozilla Firefox 4 Beta 9 kann vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Eine 64-Bit Version für Linux findet man im Download-Verzeichnis von Mozilla.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: ehm was? (nano, Mi, 19. Januar 2011)
Re[2]: ehm was? (nano, Mi, 19. Januar 2011)
Re: ehm was? (yxcvbn, Di, 18. Januar 2011)
Re: ehm was? (Robrr, Di, 18. Januar 2011)
ehm was? (nano, Di, 18. Januar 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung