Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 7. Februar 2011, 13:21

Unternehmen

Enea tritt der Linux Foundation bei

Die Linux Foundation vergrößert sich weiter und begrüßt nun Enea als neues Mitglied. Der Hersteller ist ein Produzent von Real-Time-Betriebssystemen und MultiCore-Softwaretechnologie.

Enea ist ein Hersteller von proprietären Systemen und ein langjähriger Nutzer und Unterstützer von Linux. Das Unternehmen bietet eigenständige Linux-Lösungen und integrierte Lösungen auf Basis von Linux. Zu den Bereichen, die von Enea fokussiert werden, gehören Telekommunikation, Mobile, Medical und Automotive.

Innerhalb der Linux Foundation (LF) will sich Enea stärker der Gemeinschaft zuwenden. Wie das Unternehmen bekannt gab, will es vor allem die Kunden von den Vorteilen von Linux überzeugen und weitere Lösungen anbieten, die Linux mit bereits bestehenden proprietären Systemen koppeln.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung