Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. Februar 2011, 17:00

Software::Distributionen::Ubuntu

Ubuntu ändert Veröffentlichungsplan für Version 11.04

Laut einer Meldung von Kate Stewart vom Ubuntu Release Team wird die kommende Version von Ubuntu ohne einen Veröffentlichungskandidaten auskommen müssen. Statt dessen wird das Team eine Woche früher eine zweite Betaversion veröffentlichen.

Unity in Ubuntu 11.04 Alpha2

webupd8.org

Unity in Ubuntu 11.04 Alpha2

Wie Kate Stewart auf der Liste des Ubuntu-Projektes schreibt, wird das Team in der kommenden Version auf die Freigabe eines Veröffentlichungskandidaten verzichten. Das Problem, das Ubuntu mit dem Freigabetermin sieht, ist, dass der Termin den ursprünglichen Plänen zufolge nur eine Woche vor der offiziellen Version und damit genau vor dem Osterwochenende liegen sollte. Das könnte dazu führen, dass zu wenige Entwickler für die Korrektur von Fehlern mobilisiert werden können.

Das Veröffentlichungsteam entschied sich deshalb, die Termine zu korrigieren. Der neuen Planung nach wird der bisherige Veröffentlichungskandidat verworfen. Statt dessen planen die Verantwortlichen, eine Woche vor dem ursprünglichen Termin noch eine weitere Betaversion zu veröffentlichen. Damit solle es der Planung nach genug Zeit für die Korrektur der Fehler geben, ohne, dass man die Gefahr läuft, dass Entwickler über Ostern ihre Zeit in die Korrektur von Fehlern investieren müssen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 55 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: skurrile Distrie (Neuer_ohne_Login, Do, 17. Februar 2011)
Re[2]: skurrile Distrie (Neuer_ohne_Login, Do, 17. Februar 2011)
Re[3]: skurrile Distrie (Neuer_ohne_Login, Do, 17. Februar 2011)
Re[3]: Ubuntu hat bei mir kräftig "verkackt&q (jester, Mi, 16. Februar 2011)
... (meh, Mi, 16. Februar 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung