Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 21. Februar 2011, 10:45

Unternehmen

Novell-Aktionäre genehmigen Übernahme

Wie Novell bekannt gab, haben seine Aktionäre auf einer eigens einberufenen Aktionärsversammlung der Übernahme durch Attachmate zugestimmt. Attachmate hatte im November des vergangenen Jahres bekanntgegeben, Novell übernehmen zu wollen.

Die Novell-Aktionäre haben in einer eigens einberufenen Aktionärsversammlung der im November vereinbarten Übernahme durch Attachmate mit zugestimmt. Das gab das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt. Demnach haben sich fast 98 Prozent der Anwesenden für die Übernahme ausgesprochen. Laut Novell entspricht das etwa 66 Prozent aller Novell-Aktien.

Bevor Attachmate aber nun tatsächlich Novell übernehmen kann, steht noch der Verkauf von über 880 Patenten an die CPTN-Holding, dem Microsoft, Apple, EMC und Oracle angehören, aus. Zwar werde es keine Überprüfung seitens der Eu-Behörden geben, doch scheint sich laut Novell die amerikanische Behörde für die Modalitäten zu interessieren. Novell ist nach eigenen Angaben dabei, die angeforderten Informationen zusammenzustellen.

Im November des vergangenen Jahres hatte Attachmate, das eigentlich nur als Käufer für einige Produktsparten gehandelt wurde, bekannt gegeben, Novell fast vollständig zu übernehmen. Den Kaufpreis gab das Unternehmen mit 6,10 US-Dollar pro Aktie, bzw. rund 2,2 Milliarden US-Dollar, an. Attachmate selbst gehört den Investoren Golden Gate Capital, Francisco Partners und Thoma Bravo und stellt Software für Terminalemulation, Systems und Security Management und Application Integration her.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung