Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 25. Februar 2011, 13:47

Software::Distributionen

Splashtop OS: Schnelles Linux für Windows-Nutzer

Die Splashtop Inc. hat ihr kleines, auf Linux basierendes Betriebssystem für alle Interessierten zum Download frei gegeben. Bisher war Splashtop bei vielen PCs im Bios integriert. Es bietet schnellen Zugriff auf das Internet, ohne dass das Betriebssystem des Rechners hochgefahren werden muss.

Die Betaversion von Splashtop OS 1.0 wurde bereits letztes Jahr im November veröffentlicht. Inzwischen haben die Entwickler aufgetretene Fehler soweit ausgemerzt, dass sie das System als stabil bezeichnen können. Zudem werden jetzt die meisten Rechner unterstützt, die Betaversion funktionierte nur mit Hardware von HP.

Herzstück von Splashtop ist der Webbrowser Chromium. Die meisten in dem System enthaltenen Anwendungen laufen in der Cloud, so dass es für Anwender interessant ist, die viel Zeit mit Facebook, Twitter und Konsorten verbringen. Das System soll innerhalb weniger Sekunden booten und sich dank Tausender verfügbarer Web-Applikationen an die Bedürfnisse der Anwender anpassen lassen. Splashtop ist für Windows-Nutzer gedacht, die oft schnell ins Internet möchten, dabei aber nicht warten wollen, bis ihr wenig performantes System hochgefahren ist. Bei der Installation richtet Splashtop die nötigen Einträge im Bootmanager automatisch ein.

Beim Kernel setzen die Splashtop-Entwickler auf die Version 2.6.32, die eine breite Bandbreite älterer und neuerer Hardware unterstützt. Als Dateisystem wird SqashFS genutzt, die grafische Umgebung stellen X11 und der Windowmanager Blackbox bereit. Einen Überblick über weitere enthaltene Pakete gibt die Credits-Seite. Splashtop OS kann in Form einer 2,1 MB großen EXE-Datei von der Splashtop-Webseite heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Schnellstart OS (yogi, Sa, 26. Februar 2011)
Re[5]: Wie geht das so winzig? (flash, Sa, 26. Februar 2011)
Schnellstart OS (tuxcad, Sa, 26. Februar 2011)
Re: ?? (Kasper S.K.Y., Fr, 25. Februar 2011)
Re: Wie geht das so winzig? (kamome, Fr, 25. Februar 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung