Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. März 2011, 08:44

Gemeinschaft::Konferenzen

Linux-Kongress 2011 zusammen mit LinuxCon

Der diesjährige Linux-Kongress wird Ende Oktober gemeinsam mit den Konferenzen LinuxCon und Embedded Linux Conference Europe in Prag stattfinden.

Wie Dirk Wetter im Namen des GUUG-Vorstandes mitteilte, wird in diesem Jahr das wohl historischste Treffen zum Thema Linux-Entwicklung in einem anderen Rahmen stattfinden. Die von sinkenden Teilnehmerzahlen geplagte Veranstaltung will nicht auch noch mit der erstmals in Europa stattfindenden LinuxCon Europe der Linux Foundation konkurrieren. Stattdessen hat sich die GUUG mit der Linux Foundation zusammengetan, um sich an deren Konferenz zu beteiligen.

Die LinuxCon wird vom 26. bis 28. Oktober 2011 in Prag stattfinden, gemeinsam mit der Embedded Linux Conference Europe. Die GUUG ist nun in die Programmgestaltung mit involviert. Ein Call For Participation läuft bereits. Bis zum 8. Juli haben Interessierte noch Gelegenheit, Vorträge einzureichen. Die Konferenz wird voraussichtlich wesentlich größer als der Linux-Kongress werden und ist auch thematisch breiter aufgestellt.

Kurz vor dieser Konferenz findet ebenfalls in Prag der Linux Kernel Summit statt, zu dem nur ausgewählte Kernel-Entwickler eingeladen werden. Viele von diesen werden voraussichtlich auch zur LinuxCon bleiben, so dass man die Gelegenheit haben wird, einige prominente Entwickler zu treffen, die sich in Europa rar gemacht haben.

Informationen zu Gebühren und Ermäßigungen soll es der GUUG zufolge demnächst geben. Als nächstes steht vom 22. bis 25. März noch die Administratoren-Konferenz und Hauskonferenz der GUUG, das Frühjahrsfachgespräch in Weimar, auf dem Plan.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung