Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 22. März 2011, 12:28

Software::Büro

LibreOffice 3.3.2 freigegeben

Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 3.3.2 der gleichnamigen Office-Suite angekündigt. Die neue Version enthält ausschließlich Korrekturen.

LibreOffice

Mirko Lindner

LibreOffice

Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der neuen Version 3.3.2 der freien Office-Suite bekannt gegeben. Die Aktualisierung, die ab sofort für alle Plattformen auch auf Deutsch zur Verfügung steht, bringt den Anwendern nur einige Korrekturen.

Seit September 2010 sind nach Angaben des Projektes über 100 neue Beitragende dazugestoßen. LibreOffice bietet einige »Easy Hacks« als Einstieg, danach arbeiten viele der neuen Entwickler an fortgeschrittenen Aufgaben und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Software.

Wie das Projekt angibt, ist nach dem erfolgreichen Start der Spendenkampagne, bei der binnen acht Tagen der notwendige Kapitalstock in Höhe von 50.000 Euro zusammengekommen ist, und in der bislang insgesamt fast 100.000 Euro gespendet wurden, die Gründung als Stiftung nach deutschem Recht in Vorbereitung. Finanzielle Unterstützung nimmt die Document Foundation auch weiterhin gerne entgegen.

LibreOffice 3.3.2 ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter auch in Deutsch. Die aktualisierte Version ist auf den Webseiten des deutschsprachigen Projektes unter de.libreoffice.org erhältlich. Die LibreOffice-Box, die Version auf DVD, wird demnächst ebenfalls in einer aktualisierten Version zur Verfügung stehen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung