Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 4. April 2011, 13:27

Software::Grafik

Gimp 2.8 gegen Ende des Jahres

Wie einer Schätzung von Martin Nordholts, einer der Hauptentwickler von Gimp, entnommen werden kann, rechnet der Autor mit der Freigabe einer stabilen Version von Gimp 2.8 gegen Ende des Jahres.

»Ein-Fenster-Modus« in Gimp 2.7.1

Mirko Lindner

»Ein-Fenster-Modus« in Gimp 2.7.1

Martin Nordholts, einer der Hauptentwickler von Gimp, stellte mit einer neuen Trackingapplikation nicht nur ein neues Tool zur Berechnung von Entwicklungszeiten von Applikationen vor, sondern auch einen Zeitplan für die Veröffentlichung von Gimp 2.8. Demnach wird Gimp 2.8 aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr veröffentlicht. Als angestrebtes Datum gilt Ende Oktober.

Ob die gewünschte Freigabe erreicht werden kann, ist jedoch noch fraglich. Um den Termin zu errechnen, hat der Entwickler alle noch verbliebenen Aktionen katalogisiert, ihren Aufwand abgeschätzt und in Zeiteinheiten von je 8 Stunden angeordnet. Hier könnte allerdings ein Problem entstehen, denn ob die Annahme korrekt ist und ob sich genug Entwickler für die Implementierung finden, ist nicht sicher.

Die Entwicklung von Gimp 2.8 hat vor knapp zwei Jahren angefangen. Im Laufe der Zeit stellte sich allerdings heraus, dass sich das Team mit der geplanten Funktionen übernommen hatte und vor allem die Integration des Ein-Fenster-Modus mehr Zeit in Anspruch nahm, als ursprünglich geplant. Mittlerweile wurde die weitere Entwicklung der Applikation deshalb in kleinere Häppchen zerlegt. So wird nach Gimp 2.8 entgegen der ursprünglichen Planungen nicht Gimp 3.0 mit Gtk+ 3, sondern Gimp 2.10 erscheinen, der Korrekturen der libgimp beinhalten wird.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung