Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Mai 2000, 22:54

Gesellschaft::Politik/Recht

Open Source-Workshop in der Bundesverwaltung

Im September diesen Jahres will das Bundesinnenministerium (BMI) einen Workshop zum Thema Open Source in der Bundesverwaltung durchführen.

Der Workshop ist an die IT-Mitarbeiter der Bundesverwaltung gerichtet. Einige Themen dieses dreitägigen Kurses werden Open Source im praktischen Einsatz, sowie die Einsatzgebiete von OS-Software sein. Nachdem die Bundesverwaltung mit einem Dokument zum Thema Open Source im letzten Monat für viel Wirbel sorgte, werden nun mit diesem Workshop erste Vorschläge genauer erörtert und deren Machbarkeit diskutiert. Analysten sehen die Entwicklung von Open Source in öffentlichen Stellen als eine positive Entwicklung mit Zukunft an.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung