Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 7. April 2011, 11:41

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Neuer Videowettbewerb der Linux Foundation: 20 Jahre Linux

Nach »We're Linux« und »Go Linux« hat die Linux Foundation (LF), eine gemeinnützige Organisation zur Förderung der Verbreitung des freien Betriebssystems, zum dritten Mal den Linux-Videowettbewerb ausgeschrieben. Thema des diesjährigen Wettbewerbs ist »Der 20. Jahrestag von Linux«.

Bereits die Wettbewerbe der letzten zwei Jahre erfreuten sich großer Beliebtheit. In diesem Jahr wird der 20. Jahrestag des freien Betriebssystems gefeiert, was auch in den Videos zum Ausdrück kommen soll. In den eingereichten Beiträgen soll zu sehen sein, welchen Einfluss Linux in den letzten 20 Jahren in der IT, Geschäftswelt und Kultur hatte bzw. heute hat.

Aufgrund des Jubiläums wird Linuxgründer Linus Torvalds zum ersten Mal die Siegervideos aus den favorisierten Beiträgen der Gemeinschaft wählen. Torvalds veröffentlichte 1991 die erste Linux-Version und bestimmt bis heute, welcher Code in den Kernel aufgenommen wird.

Um Teilnehmer zu inspirieren und motivieren, hat die LF mit »The story of Linux« bereits ein eigenes Video veröffentlicht. Teilnehmer können ihre Beiträge bis zum 2. Juli einreichen. Dem Gewinner winkt eine Reise zur LinuxCon North America, LinuxCon Europe, SXSW 2012 oder dem LA Film Festival.

Der Videowettbewerb der LF wurde erstmals 2009 veranstaltet. Hintergrund der Idee war, dass Apple und Microsoft Millionen USD in die Werbung für ihre Produkte steckte, was zu den Werbespots »I'm a Mac« und »I'm a PC« führte. Den milliardenschweren Werbebudgets wollte die LF die Kreativität und Motivation der Linux-Gemeinschaft entgegensetzen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Linus Torvalds (Falko, Do, 7. April 2011)
Linus Torvalds (damianator, Do, 7. April 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung