Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. Mai 2000, 08:36

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE schließt Sicherheitslücke im Kernel

Besser spät als nie, dachte sich SuSE wohl und stellt jetzt ein aktualisiertes Kernel-Paket zum Download bereit.

Dieser Update schließt die vor einiger Zeit bekannt gewordene Sicherheitslücke in Kernel 2.2.14 und früheren Versionen. Das Problem existiert nur bei Verwendung von Paketfiltern mit ipchains, wobei es möglich ist, die Filter zu umgehen.

Die aktualisierten Pakete beruhen weiterhin auf Kernel 2.2.14, um Stabilität zu gewährleisten (in der Tat scheint 2.2.15 bei hoher Festplattenaktivität ein Performance-Problem zu haben). Die Quellen sind ebenfalls erhältlich. Dieser Update kann für alle SuSE-Versionen von 6.1 bis 6.4 verwendet werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung