Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. Mai 2011, 10:49

Software::Web

jQuery 1.6 unterstützt simultane Animationen

Die Javascript-Bibliothek jQuery wurde in der Version 1.6 veröffentlicht. jQuery möchte Webentwickler bei ihrer Arbeit unterstützen und enthält Funktionalitäten, um durch HTML-Elemente zu gehen, Ereignisse zu behandeln sowie ohne großen Aufwand Animationen und AJAX-Interaktionen in einer Webseite zu implementieren.

jQuery 1.6 enthält viele Neuerungen, von denen manche jedoch nicht abwärtskompatibel sind. Zu den Funktionalitäten, die nach einer Aktualisierung von Entwicklern behandelt werden müssen, zählt das in jQuery 1.5 eingeführte »Case-mapping of data-attributes«. Dabei handelt es sich um eine Methode, die Datenattribute in HTML-Elementen in JavaScript-Werte umwandelt, die nun an die HTML5-Spezifikationen angepasst wurde. DOM-Attribute und -Properties werden in jQuery 1.6 gesondert behandelt, bisher machte jQuery bei diesen beiden Typen keine Unterschiede.

Die Entwickler konnten die Performance der Javascript-Bibliothek spürbar steigern. Checkboxen lassen sich leichter auswählen und Eigenschaften von Objekten lassen sich mittels der jQuery.map-Methode einfacher verarbeiten. CSS-Eigenschaften lassen sich relativ ändern und die Verarbeitung von getData()- bzw. setData()-Ereignissen wurde um ein Vielfaches beschleunigt. Die neue jQuery-Version erlaubt das gleichzeitige Abspielen mehrerer Animationen. Neben den Neuerungen haben die Entwickler viele Fehler behoben.

jQuery steht unter der MIT-Lizenz und unter der GPL. Die aktuelle Version 1.6 der Javascript-Bibliothek kann wahlweise als minimierte oder unkomprimierte js-Datei von der Projektwebseite heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung