Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 9. Mai 2011, 15:00

Gemeinschaft

Neue Version des Linux Filesystem Hierarchy Standard in Arbeit

Die Linux Foundation hat die Entwicklung einer neuen Version des Linux Filesystem Hierarchy Standard (FHS) initiiert. Damit soll nach sieben Jahren Stillstand der Standard neu belebt werden.

Der Filesystem Hierarchy Standard (FHS) von Linux entstand schon früh, ab August 1993. Seit 1995 beteiligten sich auch die BSD-Systeme, um einen einheitlichen Standard der Datei- und Verzeichnishierarchie unter allen freien Unix-ähnlichen Systemen zu schaffen. Später nahm sich die Organisation freestandards.org der Spezifikation an und entwickelte sie weiter. Nachdem die Free Standards Group in der Linux Foundation aufgegangen ist, ist das Industriekonsortium für die weitere Pflege des Standards zuständig. Der FHS blieb aber seit der Version 2.3 vom Januar 2004 unverändert. Zum einen hatte er sich vollständig durchgesetzt und bewährt, zum anderen war seit dieser Zeit kaum Änderungsbedarf am FHS angemeldet worden.

Mit der Einführung des Verzeichnisses /run durch Fedora und voraussichtlich alle anderen Distributionen, die Systemd unterstützen, kam auch der FHS wieder ins Gedächtnis der Entwickler zurück. Die Linux Foundation hat nun reagiert und die Diskussionen um die neue Version des Standards begonnen. Eine Mailingliste wurde eingerichtet, und der aktuelle Text des FHS ist in einem Versionsverwaltungssystem öffentlich zugänglich. Das Ziel ist nun die baldige Veröffentlichung von FHS 3.0, ein Termin noch vor dem 1. Juli wird angestrebt.

Referenzspezifikationen des FHS (aktuell nur Version 2.3) sind auf einer neuen Webseite der Linux Foundation zu finden. Alle Interessenten sind eingeladen, sich an der Diskussion auf der Mailingliste zu beteiligen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: mich nervt's (michauch, Do, 12. Mai 2011)
Re[2]: mich nervt's (Lars, Di, 10. Mai 2011)
Re[5]: mich nervt's (Sachmal, Di, 10. Mai 2011)
Re[5]: mich nervt's (ryan, Di, 10. Mai 2011)
Re[4]: mich nervt's (anonymous, Di, 10. Mai 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung