Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. Mai 2011, 09:30

Software::Desktop

Globalscale D2Plug: Lüfterloser Desktop für die Hosentasche

Der für seine Plugcomputer bekannte US-amerikanische Hersteller Globalscale hat mit dem D2Plug einen weiteren »Steckdosenrechner« vorgestellt.

D2Plug Blockdiagramm

Globalscale

D2Plug Blockdiagramm

Der D2Plug ist mit Abmessungen von 170 x 82 x 33 mm nur ein wenig größer als ein Netzteil. Der lüfterlose Rechner basiert auf Marvells System-On-Chip (SoC) PXA510: Ein mit 800 MHz getakteter ARMv7-Prozessor, 1080p-fähiger Grafikchipsatz und 1 GB RAM. Der 8 GB fassende Flashspeicher ist deutlich großzügiger dimensioniert als bei den anderen Mitgliedern in Globalscales Plugfamilie, etwa Sheevaplug, Guruplug oder Dreamplug.

Trotz seiner geringen Abmessungen sind in dem Gehäuse zahlreiche Schnittstellen integriert. Anwender können via VGA oder HDMI Monitore anschließen und gleichzeitig betreiben. Der D2Plug verfügt über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, WiFi b/g/b und Bluetooth 3.0. Zwei USB-2.0- und ein eSATA-Port erlauben den Anschluss weiterer Peripherie- und Speichergeräte. Über einen Slot für SD-Karten kann der interne Speicher platzsparend erweitert werden. Neben den Netzwerkschnittstellen können Nutzer auch über eine USB-Konsole oder JTAG auf den Rechner zugreifen. Anschlüsse für Mikrofon und Lautsprecher sowie ein optischer S/PDIF-Ausgang sind ebenfalls verfügbar.

Fotostrecke: 5 Bilder

D2Plug Blockdiagramm
D2Plug Lieferumfang
D2Plug von vorn
D2Plug
D2Plug
Der ARMv7-Prozessor wird von vielen aktuellen Betriebssystemen unterstützt, Globalscale will die Geräte mit vorinstalliertem Ubuntu 10.04 anbieten. Die vorhergehenden Plug-Computer sind mit ARMv5-Prozessoren ausgestattet, bei denen zum Teil erhebliche Anpassungen vorgenommen werden mussten, um sie beispielsweise zum Zusammenspiel mit aktuellen Ubuntu-Versionen zu überreden.

Zum Energieverbrauch des Rechners hat sich Globalscale noch nicht geäußert, die anderen Plug-Computer der Firma kommen mit ca. 5 Watt aus. Der D2Plug soll ab Juni für 249 US-Dollar ausgeliefert werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung