Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 27. Mai 2011, 08:05

Software::Video

3D-Videos mit Firefox

Mozilla hat bekannt gegeben, dass 3D-Videos auf Youtube sich exklusiv mit Firefox ansehen lassen. Die Videos sind im WebM-Format kodiert.

Mozilla Foundation

Mehr und mehr Kameras kommen auf den Markt, die es ermöglichen, Videos in 3D aufzunehmen. Auch auf Youtube sind diese vermehrt zu finden. Nvidia hat nun zur Promotion seiner Vision3D-Hardware, die eine Shutter-Brille umfasst, zahlreiche neue 3D-Videos bereitgestellt. Sie sind auf Youtube zu finden, wenn man nach dem Begriff yt3d sucht.

Die Videos sind mittels HTML5-Tags in die Webseite integriert, womit die meisten modernen Webbrowser zurechtkommen. Das Videoformat ist WebM. Laut Mozilla funktionieren die 3D-Videos zusammen mit der Nvidia-Hardware exklusiv mit Firefox ab Version 4.

Die Nvidia-Hardware sorgt nach Angaben des Herstellers für eine höhere Qualität. Aber es stehen auch andere Optionen zur Verfügung, die man bei Youtube auswählen kann. Sie reichen von einfachen farbigen Brillen bis zu 3D-Monitoren. Beispielsweise genügt schon eine gewöhnliche Rot-Blau-Brille, um den 3D-Eindruck entstehen zu lassen. Allerdings ist in diesem Fall die Farbwiedergabe eingeschränkt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Videos müssen doch konvertiert werden (Linch, So, 29. Mai 2011)
Re[4]: 3D-Monitor required (openWeb, So, 29. Mai 2011)
Re[3]: 3D-Monitor required (Wessi, Sa, 28. Mai 2011)
Re[2]: 3D-Monitor required (m&m, Fr, 27. Mai 2011)
Re: 3D-Monitor required (frogbert, Fr, 27. Mai 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung