Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 23. Mai 2000, 00:05

Software::Kommunikation

Vorab-Version von Mozilla M16 erschienen

Das Mozilla-Projekt veröffentlichte eine Vorab-Version des Browsers auf ihrem Server.

Das Entwicklerteam verbesserte das Produkt weiter und stabilisierte die Applikation. Trotz allem sind gelegentliche Abstürze des Programmes leider immer noch an der Tagesordnung. Unseren Tests nach, verhielt sich das Programm beim Surfen durch das Internet sehr stabil und stürzte sogar beim Aufruf »schwieriger« Seiten nicht ab. Lediglich das Betätigen diverser Funktionen oder Einstellungen der Applikation bescherte uns einen saftigen Absturz. Alle Abstürze waren immer reproduzierbar und traten immer an den selben Stellen auf.
Die Geschwindigkeit des Programmes unterlag gegenüber der letzten Version kaum Änderungen. Bedingt durch diverse Debug-Routinen ist auch eine klare Steigerung der Performance vor der stabilen und Debug-Code-bereinigten Version kaum zu erwarten. Mozilla verhält sich teilweise sehr träge und Reaktionen von mehreren Sekunden sind deshalb nicht selten.
Leider kann die neue Version nur bedingt für produktive Zwecke eingesetzt werden. Grund dafür ist eine Vielzahl von Funktionen die entweder nicht korrekt funktionieren oder in das Programm noch nicht implementiert wurden. So funktioniert das umstrittene »Banner-Block-Programm« eher bescheiden. Beim Versuch dieses Feature zu gebrauchen, war die erste Reaktion ein Absturz des Browsers. Auch weitere Tests des Moduls waren eher unzureichend. Im allgemeinen ist dieses Feature in der Lage, Bilder der kompletten Seiten oder Adressen zu blocken. Ausgewählte Banner oder Bilder können nicht unterbunden werden.
Die knapp 7,5 MB große für Linux vorbereitete Binary-File kann ab sofort vom Server des Mozilla-Teams heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung