Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. Juni 2011, 12:45

Software::Datenbanken

CouchDB 1.1 mit SSL-Unterstützung

Die Apache-Datenbank CouchDB ist in Version 1.1 freigegeben worden. Neben Korrekturen spendieren die Entwickler der neuen Version der NoSQL-Datenbank unter anderem eine native Unterstützung für SSL.

Futon, die Weboberfläche von CouchDB

Jochen Schnelle

Futon, die Weboberfläche von CouchDB

Die in der Programmiersprache Erlang geschriebene CouchDB der Apache Software Foundation fokussiert die Verwaltung von Dokumenten. Der Name CouchDB ist dabei ein Backronym für »Cluster of unreliable commodity hardware Data Base«, oder frei übersetzt für »Datenbank für Cluster von unzuverlässiger Standardhardware«. Im Gegensatz zu RDBMs speichert CouchDB seine Daten nicht in einer Tabelle oder in Spalten, sondern wie viele andere dokumentenorientierte Datenbanken in JSON-Dokumenten. Der Zugriff auf Daten erfolgt dabei über eine REST-HTTP- und eine Plugin-Schnittstelle.

CouchDB 1.1 bietet gegenüber der letzten Version diverse Verbesserungen und Funktionserweiterungen. Die wohl wichtigste Neuerung stellt dabei die native Unterstützung von SSL dar. Darüber hinaus unterstützt die Datenbank HTTP-Range-Requests für Anhänge und Wildcards in vHost-Definitionen. Zudem wurde der Anwendung eine neue Option für TCP_NODELAY spendiert. Der URL-Rewriter soll zudem flexibler agieren. Ferner enthält das System nun eine neue »_replicator«-Datenbank. Zu den weiteren Verbesserungen gehörten Geschwindigkeitssteigerungen beim Lesen, ein neuer HTTP-Proxy-Handler und bessere Fehlerausgaben.

Der Quellcode von CouchDB 1.1 kann ab sofort von der Seite des Projektes heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung