Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Juni 2011, 12:30

Gesellschaft::Politik/Recht

OpenMeetings 1.7 unterstützt mehrere Whiteboards

Das Online-Konferenzprogramm OpenMeetings wurde vom Entwicklerteam in Version 1.7 veröffentlicht. Zu ihren Neuerungen zählen unter anderem die Unterstützung von mehreren Whiteboards und ein neuer »Datei-Explorer«.

Ein Konferenzraum unter OpenMeetings

openmeetings.de

Ein Konferenzraum unter OpenMeetings

OpenMeetings ist ein mehrsprachiges anpassbares Videokonferenz- und Zusammenarbeits-System. Es unterstützt Audio und Video und ermöglicht, den Desktop jedes Teilnehmers zu sehen. Es enthält ein gemeinsames Zeichenbrett, die Fähigkeit, eine Anzahl von Bildformaten zu importieren, Einladungen, ein Moderationssystem, Backup- und Sprachmodule, private und öffentliche Konferenzräume und die Möglichkeit, Besprechungen aufzuzeichnen.

Die Version 1.7 der Applikation unterstützt nun erstmals auch mehrere Whiteboards. So können ab sofort pro Konferenzraum mehrere Whiteboards angelegt werden. Damit wird ein lang erwartete Funktion umgesetzt, die vor allem im Eifer des Gefechts bei einer Präsentation sehr praktisch ist. Zeichnungen auf dem Whiteboard können nun auch abgespeichert und wieder geladen werden. Zudem gibt es nun auch einen neuen »Datei-Explorer«, in dem sich hochgeladene Dateien verwalten lassen. Zusätzlich unterstützt die Applikation ein »privates Verzeichnis«. Streng genommen handelt es sich bei dieser Funktion um einen Ordner mit persönlichen Dateien, auf die nur der Anwender zugriff hat und der in jedem Raum gleich ist. In der SOAP-Schnittstelle können Anwender neue Benutzer anlegen, die exklusiv nur per SOAP auf OpenMeetings zugreifen können. Damit sind Benutzer nicht mehr gezwungen, für die Integration einen Admin-Account zu benutzen. Darüber hinaus integriert OpenMeetings 1.7 VoIP-Funktionen.

OpenMeetings 1.7 kann ab sofort im Quellcode von der Seite des Projektes heruntergeladen werden. Mit der Freigabe der neuen Version haben die Entwickler auch ihre Seite aktualisiert und auf den Stand der Technik gebracht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung