Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 24. Mai 2000, 00:02

Software::Desktop::KDE

KDE bekommt Unterstützung

Kaiwal Software und theKompany.com schlossen einen Sponsorenvertrag mit KDE ab, in dem sie für den Zeitraum von zwei Jahren, zwei vollbezahlte Entwickler dem Team zur Verfügung stellen werden.

Zwei Jahre lang werden zwei Entwickler des Unternehmens das KDE-Team bei der Realisierung des Office-Paketes »KWord« bei der Erstellung von Filtern und Zusatzmodulen unterstützen. Alle Änderungen, die in das Projekt einfließen werden, sollen nach Angaben des Unternehmens unter die GPL- oder die LGPL-Lizenz gestellt werden.
» Kword ist eine Schlüsselanwendung von Koffice und spielt eine sehr wichtige Rolle im Gesamtpaket«, erklärten die Unternehmen. »Wir wollen das Projekt noch stabiler und funktionsreicher gestalten«.
Nach Angaben der Firmen soll Koffice eine sehr wichtige Rolle bei der Migration von Windows auf Linux spielen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: KDE bekommt Unterstützung (Anonymous, Mo, 29. Mai 2000)
Re: KDE bekommt Unterstützung (Anonymous, Mo, 29. Mai 2000)
Re: Word als Killerapp (Frank Arnold, Sa, 27. Mai 2000)
test (Anonymous, Fr, 26. Mai 2000)
Word als Killerapp (Klaus, Fr, 26. Mai 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung