Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Juni 2011, 08:36

Software::Grafik

Blender 2.58 mit vielen Verbesserungen

Die Blender-Foundation und Online-Entwickler-Gemeinschaft haben die Version 2.58 der 3D-Grafik-Anwendung fertiggestellt, die zweite stabile Veröffentlichung der 2.5er Serie.

Blender 2.58 bietet viele neue Funktionalitäten

Ideasman42

Blender 2.58 bietet viele neue Funktionalitäten

Blender 2.58 bringt viele Verbesserungen mit, die der Stabilität der Anwendung zugute kommen. Die Multi-Window-Unterstützung ist in der Lage, mehrere Szenen, einen kompletten RNA-Data-Level-Dependency-Graph oder Radial-Menüs anzuzeigen. Zu den neuen Funktionalitäten gehört, dass der Verformungs-Modifikator genutzt werden kann, um Teile eines Netzes an eine neue Position zu ziehen. Das Render-Backen (Render Baking) erlaubt es, aus Modellen mit vielen Polygonen Modelle mit mehreren Auflösungen zu erstellen und offeriert die neuen Back-Modi Reflexionsfarbe, Reflexionsintensität, Spiegelfarbe und -intensität, Tranparenz und Leuchten. Konstuktive Modifikatoren werden im Skulpturen-Modus unterstützt und Bilder können leeren Objekten zugeordnet werden.

Weitere neue Features sind eine verbesserte Punktdichte-Textur und dass HDR-Texturen für Ersetzungen nutzbar sind. In der Game-Engine kann eine Dämpfung für den Kamera-Aktuator eingestellt werden und die Luftblase um untergetauchte Kollisionsobjekte kann entfernt werden. Der aus Blender 2.4 bekannte Quake3-Map-Export ist in der aktuellen Version wieder als Erweiterung verfügbar, ebenso wie Zeichen-Paletten oder ein Maschen-Einsetz-Werkzeug. Für weitere Neuerungen und Änderungen sei auf das Changelog verwiesen.

Blender steht unter der GPL und wurde in C, C++ und Python umgesetzt. Skripte und Erweiterungen für Blender werden in Python geschrieben. Blender 2.58 setzt Python 3.2 voraus und kann für Linux, Mac OS X und Windows von mehreren Spiegelservern herunter geladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung