Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 24. Juni 2011, 11:36

Unternehmen

Red Hat steigert Umsatz und Gewinn weiter

Der Linux-Distributor Red Hat hat im ersten Quartal des Finanzjahrs 2012 den Umsatz um 27% gegenüber dem Vorjahr gesteigert und will in diesem Jahr die Umsatzgrenze von einer Milliarde US-Dollar übertreffen.

Der Umsatz von Red Hat lag bei 264,7 Millionen US-Dollar, eine Steigerung um 27% gegenüber dem Vergleichszeitraum vor einem Jahr. Davon machten die Abonnements 225,5 Mio. aus, eine Steigerung um 26%. Eine ähnliche Steigerung hatte Red Hat schon im Quartal zuvor gemeldet. Jim Whitehurst, Geschäftsführer und Präsident von Red Hat, sieht den Grund darin hauptsächlich in einer Veränderung der IT-Ausgaben der Unternehmen hin zu Virtualisierung und Cloud-Computing. In diesen Bereichen sei Red Hat sehr gut aufgestellt.

Der Nettogewinn im Quartal belief sich auf 32,5 Mio. USD gegenüber 24,1 Mio. USD vor einem Jahr. In das Quartal fielen die Vorstellung neuer Cloud-Dienste sowie die Freigabe von Red Hat Enterprise Linux 6.1 und JBoss Enterprise Data Grid 6. Die kurzfristig verfügbaren Guthaben des Unternehmens stiegen auf 1,27 Mrd. USD.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung