Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 29. Juni 2011, 08:42

Software::Security

Untangle 9.0 veröffentlicht

Die auf Linux basierende Firewall- und Gateway-Distribution Untangle ist in der Version 9.0 erschienen. Untangle ist an Firmen und Bildungseinrichtungen adressiert, die ihr Netzwerk ohne großen Aufwand absichern wollen.

Berichte in Untangle

Untangle

Berichte in Untangle

Untangle 9.0 enthält eine neue IPsec-Applikation, mit deren Hilfe bereits bestehende, auf IPsec-basierende Firewall-Lösungen von Untangle oder anderen Anbietern nahtlos integriert werden können. Sie kann für 25 US-Dollar monatlich oder als Teil des kommerziellen Premium- oder Education-Premium-Pakets erworben werden. Die Untangle-Entwickler habe diverse Verbesserung an ihrer Plattform vorgenommen. Dazu gehört unter anderem, dass sie die Re-Router-Unterstützung und die PC-Remote- und Remote-Access-Portal-Funktionalitäten entfernten.

Die Syslog-Unterstützung wurde in Untangle 9.0 ausgebaut und auf den Registrierungsschritt während der Installation soll verzichtet werden. Im Webfilter-Bericht werden nun Unblock-Ereignisse in einem eigenen Bereich aufgelistet und der Directory-Connector ergänzt zu protokollierende Ereignisse um IP-Adressen.

Die Firewall- und Gateway-Distribution Untangle besteht aus einer großen Anzahl freier Applikationen (Lite-Package), die sich bequem über eine Webschnittstelle im Browser konfigurieren lassen. Darüber hinaus bietet Untangle auch noch mehrere kostenpflichtige Applikationen an, die Kunden einzeln oder als Bestandteil eines Premium-Pakets erwerben können. Ein Vergleich der einzelnen Pakete ist in Form einer tabellarischen Übersicht auf der Untangle-Homepage zu finden. Die Preise für die kommerziellen Pakete reichen von 40 USD bis 100 USD pro Monat. Untangle 9.0 ist auf der Webseite des Herstellers als Download verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung