Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 3. August 2011, 10:32

Software::Entwicklung

PhoneGap 1.0 veröffentlicht

Die Nitobi Software Inc. hat PhoneGap, eine freie Lösung zum Erstellen von Applikationen für viele mobile Betriebssysteme, in der Version 1.0 veröffentlicht. PhoneGap steht unter der MIT- oder BSD-Lizenz. Nutzer müssen entscheiden, welche Lizenz sie für ihre Anwendungen einsetzen wollen.

PhoneGap-Anwendungen werden in HTML5, CSS und JavaScript umgesetzt. Das Framework setzt auf offene Standards und unterstützt neben iOS und Android auch Symbian, WebOS, Bada, Windows Mobile 7 und Black Berry OS. Das PhoneGap-Build-Tool erlaubt es Entwicklern, ohne großen Aufwand Pakete ihrer Anwendungen für die verschiedenen Plattformen zu schnüren.

Die meisten in Smartphoes enthaltenen Funktionalitäten wie GPS, Kompass, Kamera, G-Sensor, Netzwerk oder Software-Funktionalitäten lassen sich bequem über native Schnittstellen ansteuern, so dass eine mit PhoneGap erstellte Anwendung auf vielen Endgeräten ohne zusätzliche Anpassungen laufen sollte.

In PhoneGap 1.0 hat Nitobi Software ein Bridge-Interface integriert, mit dessen Hilfe das Framework für zukünftige Plattformen und Erweiterungen fit gemacht werden kann. Zudem sollen sich Plugins so leichter hinzufügen lassen. Ein Plugin zur Fehlersuche und eine API für Kontakte sind ebenfalls neu hinzugekommen.

PhoneGap ist bereits in vielen Produkten von IBM, Adobe Alcatel-Lucent, Sabre, Cisco und Logitech enthalten und wird laut Nitobi Software pro Monat ca. 40.000 Mal heruntergeladen. PhoneGap ist als Download auf der Website des Projekts verfügbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung