Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 26. August 2011, 10:46

Hardware::Netbooks

Meego-Netbook von Acer mit 8 Stunden Akkulaufzeit

Acer hat mit dem Aspire One D257 MeeGo ein Netbook auf den Markt gebracht, das mit dem gemeinsam von Intel und Nokia entwickeltem Betriebssystem Meego ausgeliefert wird.

Acer Aspire One D257

Acer

Acer Aspire One D257

Meego entstand aus einem Zusammenschluss von Intels Moblin und Nokias Maemo und wird unter den Fittichen der Linux Foundation weiter entwickelt. Als Zielplattformen für das mobile Betriebssystem wurden Netbooks, Smartphones, Auto-Informations-Systeme und internetfähige Fernseher auserkoren.

Acers Aspire One D257 Meego ist ein Netbook mit mattem 10,1-Zoll-Display, das 1024 x 600 Pixel auflöst. Der Prozessor ist ein Intel Atom Dual Core N570 mit einer Taktfrequenz von 1,66 GHz. Acer hat in dem 256,5 x 184 x 24 mm messenden und 1,3 kg schweren Netbook 2 GB Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 320 GB Fassungsvermögen verbaut. Ein 5-in-1-Kartenleser kann mit SD-, MMC-, MS-, MS-Pro- und xD-Speichermedien umgehen.

Via WLAN-Modul, das die Standards 802.11b/g/Draft-N unterstützt, oder eine Ethernetschnittstelle können sich Nutzer in Netzwerke einklinken. Über einen VGA-Ausgang können externe Monitore und Beamer angeschlossen werden, drei USB-2.0-Ports sind für Drucker, Speichersticks oder sonstige Peripheriegeräte vorhanden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Audioanschlüsse für Lautsprecher und Mikrofon sowie Bluetooth 3.0. Ein Akku mit einer Kapazität von 4.400 mAh versorgt das Gerät unterwegs bis zu 8 Stunden mit Energie, das mitgelieferte Netzteil ist laut Acer ultraportabel.

Das Acer Aspire One D257 Meego ist nur in Schwarz lieferbar und im Onlinehandel ab 222 Euro erhältlich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Ist ja irreeee (Flying Circus, Mo, 29. August 2011)
Re: Ist ja irreeee (LH_, Mo, 29. August 2011)
Re[5]: ultra-was? (LH_, Mo, 29. August 2011)
Re[5]: ultra-was? (LH_, Mo, 29. August 2011)
Re[5]: ultra-was? (LH_, Mo, 29. August 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung