Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. September 2011, 12:44

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

Zweite Betaversion von FreeBSD 9.0

Fast zwei Jahre nach FreeBSD 8.0 haben die Entwickler des freien BSD-Betriebssystems die zweite Betaversion von Version 9.0 veröffentlicht. Die offizielle Version war ursprünglich für September geplant, wird sich aber um mindestens einen Monat verschieben.

Das Logo des FreeBSD-Projektes

Anton K. Gural/freebsd.org

Das Logo des FreeBSD-Projektes

Die zweite Betaversion von FreeBSD 9.0 liegt rund vier Wochen hinter dem ursprünglichen Zeitplan zurück, der nach Angaben der Entwickler nun veraltet ist und in Kürze aktualisiert werden soll. Auf diesem Plan stehen eine weitere Betaversion sowie zwei Veröffentlichungskandidaten, aus denen aber erfahrungsgemäß auch mehr werden können, wenn das Team noch Probleme für die Veröffentlichung sieht.

FreeBSD 9.0 Beta2 beruht auf einem neuen Zweig des Betriebssystems, dementsprechend haben sich die Adressen des FTP-Installationsbaums und der ISO-Images leicht geändert. Gegenüber der ersten Betaversion wurden hauptsächlich Korrekturen vorgenommen. Einige kleine neue Funktionalitäten schlichen sich ebenfalls ein. Über diese Änderungen liegen keine näheren Angaben vor. Ferner erhöhten die Entwickler die Versionsnummern der Bibliotheken, die keine Symbolversionen besitzen und deren API oder ABI sich geändert hat. Eine Übersicht über die zahlreichen Neuerungen in FreeBSD 9.0 ist in der Meldung zur ersten Betaversion enthalten.

Der Download von FreeBSD 9.0 Beta2 für 32- und 64-Bit-x86- sowie einige andere Architekturen ist von zahlreichen Spiegelservern möglich. Updates von der ersten Betaversion gibt es offiziell nicht, weil die Entwickler wünschen, dass das Installationsprogramm gründlich getestet wird.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung