Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. September 2011, 09:24

Software::Distributionen::BSD

Firewall pfSense 2.0 erschienen

Das pfSense-Projekt hat Version 2.0 der auf FreeBSD beruhenden Firewall-Distribution veröffentlicht.

pfSense ist eine freie Distribution für den Einsatz als Firewall und Router. Es beruht auf FreeBSD und enthält ein Paketsystem zur Installation von Erweiterungen. Das Projekt begann 2004 als Abspaltung von m0n0wall, zielt aber eher auf die Installation auf PCs denn auf eingebettete Hardware. Trotzdem bietet pfSense auch ein Image an, das auf Compact-Flash-Medien installiert werden kann.

Die neue Version 2.0 von pfSense war über drei Jahre in Entwicklung und bringt zahlreiche neue Funktionen. Version 2.0 beruht auf FreeBSD 8.1, das bereits über ein Jahr alt ist. Zu den Neuerungen gehören GRE- und GIF-Tunnels, Unterstützung von 3G, Modems und Multi-Link PPP (MLPPP), Gruppierung von Netzwerkschnittstellen, virtuelle IP-Adressen, Gateways, neuer Traffic-Shaper, Protokollfilterung auf Schicht 7, erweiterte NAT-Funktionalität, eine verbesserte und zentralisierte Benutzerverwaltung, eine neue Zertifikatsverwaltung, Unterstützung von Radius und LDAP in OpenVPN, Captive Portal und vieles mehr. Die Einzelheiten können in der Übersicht über die Änderungen nachgelesen werden.

pfSense wird über eine Weboberfläche verwaltet, eine Shell steht ebenfalls zur Verfügung. Das System bietet zahlreiche weitere Funktionen, und mehrere pfSense-Systeme können parallel eingesetzt werden, um Lastausgleich und Ausfallsicherheit zu garantieren. pfSense ist nach Angaben der Entwickler sehr populär und besitzt eine breite Unterstützerbasis aus der Gemeinschaft. Die neue Version 2.0 soll bei einigen Kunden bereits länger im Produktivbetrieb laufen und sich durch Stabilität auszeichnen. Zum Download stehen 32- und 64-Bit-x86-Varianten als ISO-, USB- oder VMware-Image bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[6]: brauch mal alles nicht (bruhaha, So, 25. September 2011)
Re[2]: Hardware? (Rantanplan, Fr, 23. September 2011)
Re[5]: brauch mal alles nicht (Unerkannt, Do, 22. September 2011)
Re[4]: brauch mal alles nicht (ac, Mi, 21. September 2011)
Re[3]: Hardware? (glasen, Mi, 21. September 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung