Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. September 2011, 09:41

Software::Entwicklung

GTK+ 3.2 freigegeben

Version 3.2 der GUI-Bibliothek GTK+ ist erschienen. Sie bringt experimentelle Unterstützung für Wayland und die Ausgabe als HTML5.

Nachdem Version 3.0 im Februar einen mehrjährigen Umbau des Toolkits abschloss, wurden in den vergangenen sieben Monaten inkrementelle Änderungen vorgenommen, die nun als GTK+ 3.2 eine offizielle Veröffentlichung erleben.

GTK+ 3.2 erscheint genau im Zeitplan und bildet die Basis für Gnome 3.2, das morgen erscheinen wird. Zu den Verbesserungen der neuen Version zählen zwei neue experimentelle Backends, eines für den Display-Server Wayland und das Broadway-Backend, das die Ausgabe als HTML5 erzeugt, so dass GTK+-Anwendungen direkt im Browser dargestellt werden können. Viele Verbesserungen wurden den Entwicklern zufolge bei der Unterstützung von CSS-Themes erreicht. Die Dialogboxen GtkFileChooser und GtkAssistant wurden überarbeitet. Das Widget GtkFontSelection hingegen wurde durch eine ganze Familie von GtkFontChooser-Widgets ersetzt.

Die genauen Änderungen von GTK+ 3.2 seit Version 3.0 (und älteren Versionen) können dem Änderungslog entnommen werden. Der Download des Quellcodes ist von gnome.org oder ftp.gtk.org möglich. Dokumentation findet man auf der GTK-Homepage.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung