Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. September 2011, 14:10

Software::Business

Jaspersoft 4.2 erschienen

Die neue Jaspersoft Business Intelligence Suite 4.2 bietet mobile BI-Funktionen, mit denen Entwickler ihre Anwendungen schneller erstellen und Führungskräfte diese unterwegs besser nutzen können.

BI (Business Intelligence) umfasst das Analysieren von mitunter sehr großen Datenbeständen und das Erzeugen von Berichten. Jaspersoft ist eine umfangreiche freie Softwaresuite für BI. Das neue Jaspersoft 4.2 ist nach Angaben des Herstellers die erste Lösung überhaupt, die ein freies SDK für Apple iOS anbietet. Das Software Development Kit ermöglicht die Einbettung von BI-Merkmalen in native mobile Anwendungen ebenso wie die Erstellung nativer mobiler BI-Applikationen. Native Anwendungen lassen sich zumeist flüssiger bedienen als solche, die im Webbrowser ablaufen und unter Netzwerklatenzen leiden. Zu den weiteren Features des Mobile BI SDK zählen neuartige REST-basierte APIs, die die Einbettung von BI-Funktionen verbessern und vereinfachen, und ein Objective-C SDK.

Aber Jaspersoft 4.2 bietet auch eine sofort nutzbare browserbasierte BI-Funktionalität für das iPad. Diese ist laut Hersteller vollständig interaktiv und ermöglicht die Interaktion mit anderen Nutzern und das Erstellen von Berichten.

Weitere Neuerungen in Jaspersoft 4.2 sind ausgefeiltere Filter bei Ad-hoc-Reporting- und Analyse-Aufgaben, höhere Flexibilität beim Zugriff auf Datenquellen und einiges mehr. Die Software wird in einer kostenpflichtigen und einer freien Version angeboten. Letztere findet man zusammen mit vielen zugehörigen Projekten auf jasperforge.org.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung