Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. September 2011, 12:34

Software::Distributionen::Ubuntu

Ubuntu App Developer gestartet

Canonical hat mit der Ubuntu-App-Developer-Seite einen neuen Anlaufpunkt für Entwickler ins Leben gerufen, die Anwendungen für die beliebte Linux-Distribution Ubuntu erstellen und anbieten wollen. developer.ubuntu.com soll sie in allen Stadien der App-Erstellung unterstützen.

Canonical

Auf Canonicals neuer App-Entwickler-Seite developer.ubuntu.com/ finden Entwickler alles, um neue Ubuntu-Anwendungen zu erstellen. Mit Hilfe des Python-Werkzeugs Quickly lassen sich (sehr einfache) Applikationen innerhalb von fünf Minuten umsetzen. Quickly fungiert als Schnittstelle zu verschiedenen anderen Programmen wie Phyton, GTK+, PyGTK, Gedit, Glade, Bazaar, Winpdb, Launchpad und dem Debian-Paketsystem. Anwender können schnell die Struktur eines Programms erstellen lassen, die Oberfläche nach ihren Wünschen gestalten, die Anwendung in verschiedenen Entwicklungsstadien abspeichern, zu einem Paket verschnüren und letztendlich im Ubuntu Software Centre veröffentlichen.

Neben Quickly finden Entwickler auf developer.ubuntu.com Dokumentationen, API-Beschreibungen und Beispielprojekte, die sie als Anfangslektüre, um Ideen zu finden oder Probleme zu lösen nutzen können. My Apps unterstützt Entwickler dabei, ihre Anwendung ins Ubuntu Software Centre zu hieven. Kostenpflichtige Anwendungen werden via Paypal abgerechnet, wobei 20 Prozent des Erlöses bei Ubuntu verbleiben. Im Community-Bereich finden Entwickler Mitstreiter und können eigenes ihr Wissen mit anderen teilen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung