Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 2. Juni 2000, 13:56

Software::Systemverwaltung

Linux-Treiber für SIS-Chipsätze

Die Chipfrima Silicon Integrated Systems (kurz SIS) bietet für einige ihrer Chipsätze nun Linux-Treiber an.

Genau werden die Chips SiS630 und SiS540 unterstützt. Der erste Chipsatz (SiS630) ist für Slot 1/Sockel 370-Systeme ausgelegt. Der zweite unterstüzte Chipsatz SiS540 wurde für Soket 7-Mainboards entwickelt. Beide Chipsätze unterstützen PC100-, PC133- und VC-SDRAM-Speicherbausteine. Beide Systeme bieten integrierte Audio- und Videohardware, und werden vor allem in preiswerten Consumer-Computersystemen verwendet. Informationen zu den Linux-Treibern können unter dieser Adresse eingeholt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung