Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. Oktober 2011, 10:08

Gemeinschaft

Gnome Outreach Program for Women jetzt offen für Anträge

Das Gnome Outreach Program for Women nimmt noch bis Ende Oktober Anträge von Frauen entgegen, die im Rahmen eines Praktikums an einem freien Softwareprojekt mitwirken wollen. Das Outreach Program wird von der Gnome Foundation, Collabora, Google und Mozilla gefördert und soll helfen, mehr Frauen in freie Softwareprojekte zu involvieren.

Gnome Outreach Program for Women

Gnome

Gnome Outreach Program for Women

Ein Praktikum in einem Gnome-Projekt dauert drei Monate. Die Teilnehmerinnen arbeiten von zu Hause aus, werden von einem Mentor angeleitet und arbeiten mit ihrem Projektteam und dem Rest der Gnome-Gemeinschaft zusammen. Sie können Software für den Kern des Gnome-Desktops, Dateiverwaltung, Messaging, populäre Programme, Bildungsanwendungen oder die Plattform-Bibliotheken entwickeln. Darüber hinaus können sie sich auch an Projekten beteiligen, in denen sie nicht programmieren müssen, beispielsweise Grafikdesign, Dokumentation oder Marketing.

Mit dem Antrag geht einher, dass die Frauen mehrere Gnome-Projekte angeschaut haben. Anschließend können sie entscheiden, in welches Projekt sie sich einbringen wollen. Während des Praktikums erhalten sie ein mit 5.000 USD dotiertes Stipendium. Die letzte Programmrunde ermöglichte es acht Frauen, die Arbeit an Gnome kennenzulernen. Die Mentorschaft kann auch über das Praktikum hinaus bestehen bleiben, wenn sich die Teilnehmerinnen weiterhin für ihr Software-Projekt engagieren wollen. Die Gnome-Website enthält weitere Informationen zum Outreach Program und den Anträgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung