Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 10. Oktober 2011, 17:55

Software::Spiele

Betaversion der Rennsimulation Speed Dreams 2.0 freigegeben

Das Team des freien Motorsport-Simulators Speed Dreams hat die erste Betaversion von Speed Dreams 2.0 veröffentlicht. Mehr Realismus und zahlreiche neue Auswahlmöglichkeiten sollen den Spielspaß erhöhen.

Speed Dreams 2.0 Beta

speed-dreams.org

Speed Dreams 2.0 Beta

Speed Dreams ist ein freier Motorsport-Simulator. Er wurde Ende 2008 von TORCS, dem bekannten Autorennen-Simulator, abgeleitet. Die selbstgestellten Ziele des Projektes sind, neue Funktionen zu implementieren, neue Rennwagen, Rennstrecken und KI-Gegner bereitzustellen und das Spiel vergnüglicher zu gestalten. Dabei sollen die visuelle Darstellung und das modellierte physikalische System stetig weiterentwickelt werden.

Fast eineinhalb Jahre nach Version 1.4.0 und nach mehreren Alphaversionen sucht das Team mit der ersten Betaversion verstärkt Feedback. Die neue Version wartet mit einer verbesserten Physik-Simulation auf. Die Fahrzeug-Parameter und Fahrzeug-Handhabung soll damit realistischer sein. Die Grafik-Engine erhielt neue Optionen, um eine optimale Frame-Rate zu erzielen. Auch die Wettersimulation wurde nach Angaben der Entwickler stabiler und benutzerfreundlicher.

Zahlreiche Fahrzeuge wurden überarbeitet und einige neue hinzugefügt. Auch bei den Strecken gab es viele Verbesserungen und Neuentwicklungen. Desweiteren wurden viele weitere Details korrigiert oder verbessert. Einzelheiten findet man in den Anmerkungen zur Veröffentlichung.

Speed Dreams 2.0 Beta 1 kann von der Sourceforge-Seite des Projektes heruntergeladen werden. Neben dem Quellcode stehen compilierte Pakete für Windows sowie diverse Distributionen bereit. Eine Ubuntu-Version findet man auf Launchpad.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung