Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 5. Juni 2000, 23:41

Unternehmen

Amiga kommt zurück - diesmal wirklich?

Der legendäre Amiga ist zu einer reinen Software-Lösung geschrumpft, zumindest für die Firma Amiga Inc..

Die Software besteht aus dem neuen AmigaOS und einem zugehörigen Software Developers Kit (SDK), das jetzt vorgestellt wurde.

Das neue AmigaOS kann sowohl als eigenständiges Betriebssystem als auch als Prozeß unter anderen Systemen wie Linux oder Windows laufen. Es macht Gebrauch von der Technologie der Tao Group. Diese basiert auf Java, was es AmigaOS-Applikationen ermöglicht, ohne Änderungen auf den unterschiedlichsten Hardware-Plattformen zu laufen.

AmigaOS ist beliebig skalierbar vom Einsatz in Handys bis zu Desktop-Rechnern. Es ist besonders für den Einsatz von Multimedia-Applikationen optimiert.

Das SDK kostet 99 Dollar und ist bereits erhältlich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung