Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 16. Oktober 2011, 12:42

Software::Distributionen

Wary Puppy 5.2 mit Race Puppy

Barry Kauler hat die Veröffentlichung von Wary Puppy 5.2 bekannt gegeben. Wary Puppy ist eine Puppy-Variante mit Langzeitunterstützung. Die Version 5.2 hat mehrere Aktualisierungen und Verbesserungen erfahren.

Wary Puppy 5.2

Barry Kauler

Wary Puppy 5.2

Wie seit Puppy 5 üblich wurde auch Wary Puppy 5.2 mit dem T2-Projekt und Woof erstellt. T2 ist eine Sammlung von Bash-Scripten, mit deren Hilfe sich eine komplette Linux-Distribution aus Quellen kompilieren lässt. Woof ist das Puppy Build System, mit dem Puppy Live-CDs aus den Paketen anderer Distributionen wie Debian, Ubuntu, Slackware oder Arch erstellt werden können.

Puppy Linux ist vorrangig für ältere Rechner gedacht. Das ISO der LiveCD ist ca. 124 MB groß. Die Version 5.2 basiert auf einem Kernel 2.6.32.45. Mittels Racy Puppy kann die aktuelle Puppy-Version um einen modernen Kernel gebaut werden. Es enthält Xorg 7.3, um auch ältere Video-Hardware zu unterstützen. Eine neuere Xorg-Version 7.6 ist in Form eines einzelnen PETs (Puppy-Binary-Paket) verfügbar. Der Joe Window Manager (JWM) wird verwendet, um Fenster auf den Desktop zu bringen. Der Editor NicoEdit ist nicht mehr in Puppy 5.2 enthalten. Das gleiche Schicksal ereilte den Flashplayer und den Virenscanner Xfprot. Anwender, die einen Virenscanner benötigen, können Avast installieren. Gtkam wurde durch PupCamera ersetzt.

Zu den aktualisierten Anwendungen zählen der »Skype Killer« PuppyPhone, GTK und das von vielen 3G-Modems benötigte usb-modeswitch. Die aus Browser, E-Mail-Client Feedreader, HTML-Editor und IRC-Client bestehende Internet-Applikationen-Suite Seamonkey liegt in der Version 2.3.2 bei, GCC ist in Version 4.3.4 enthalten. Weitere Anwendungen in Wary Puppy 5.2 sind ePDFView, das CD/DVD-Brennprogramm Pburn, die JWM-Tools 0.7, die einfache Scanapplikation Peasyscan 1.7 und Peasypdf 1.4, um PDF-Dateien aus verschiedenen Bildern zu erstellen. Darüber hinaus wurden verschiedene Codecs und Multimediaprogramme wie Mplayer oder Pmusic einem Upgrade unterzogen.

Wary Puppy 5.2 kann von ibiblio.org oder nluug.nl heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung